IEH Logo
Initiative für Ethischen Handel (IEH)

Bergans wurde 2009 Mitglied der IEH, verbunden mit der Verpflichtung, den Einkauf gemäß den ethischen Richtlinien der IEH zu organisieren, um die Lieferantenkette in Bezug auf Menschen- und Arbeitnehmerrechte, Entwicklung und Umweltschutz zu optimieren.

Die Arbeiten zur Ermittlung und Umsetzung der Verbesserungsmaßnahmen bedeutet einen hohen Zeit- und Ressourcenaufwand.

Die Aktivitäten der IEH beruhen auf dem Grundsatz, dass faire Arbeitsbedingungen in der Produktion von Handelswaren entwicklungsfördernd wirken.

Ausbeuterische Arbeitsbedingungen, Kinderarbeit, Arbeitsunfälle und Umweltzerstörungen hemmen die Entwicklung in Ländern, die ansonsten vom internationalen Handel profitieren. Die Mitgliedschaft in der IEH bedeutet die Verpflichtung und den Willen, zur Verbesserung dieser Bedingungen beizutragen.

Die Initiative für Ethischen Handel (IEH) stellt eine verpflichtende Partnerschaft von Wirtschaft, Gewerkschaften, Organisationen und öffentlichen Instanzen dar. Sie ist Motor und Denkfabrik für einen ethisch korrekten Handel, der beinhaltet, dass Unternehmen und sonstige Akteure im Rahmen ihrer bestehenden Lieferantenkette zur Verbesserung von Arbeitsbedingungen und Umweltschutz beitragen.

Weiter Infos zur Initiative finden Sie unter: www.etiskhandel.no

BTW: IKEA ist auch dabei.

markus